Montag, 16. Februar 2015

Ausreiten in der Wintersonne

Trail riding in the winter sun


~ Please scroll down for English ~



Liebe Leser,

was für einen schönen Sonntag wir doch gestern hatten. Er hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Die meisten Wege waren aufgetaut, so dass ich endlich mal wieder dazu kam auszureiten.


Zum warm reiten sind wir erstmal auf den Platz gegangen.















                                                                                                                                               


Calando war durch seine Arthrose am Anfang wieder etwas steif, nach ein paar Runden auf dem Platz hatte er sich schließlich eingelaufen. Dann konnte es los gehen.



Zwischendurch mussten wir dann doch einen Umweg mache, da ein Teil des geplanten Weges doch noch gefroren und glatt war. Dafür habe ich dann mal was neues gesehen. Vorbei ging es am Steinbruch, diesmal auf der Sonnenseite des Berges.





Wir waren genau eine Stunde und sechzehn Minuten unterwegs, etwas länger als sonst in letzter Zeit. Calando war danach ganz schön müde.



Ich hätte auch gerne noch ein wenig in der Sonne gedöst ;)

Foto: Larissa M.

Reinholen is nich ;)   Foto: Alena S.


Stattdessen haben wir uns an die Stallarbeit gemacht und zum Schluss noch ein wenig mit dem Lasso herum gespielt. Das habe ich ewig nicht mehr! Aber ich habe es trotzdem geschafft den Hocker zu fangen ;)

Ich hoffe ihr habt den Sonntag auch bei einem schönen Ausritt genießen können.

Bis zum nächsten Mal,

Nina







Trail riding in the winter sun




Dear readers,

what a wonderful sunday we had yesterday. It was indeed sunny! The most trails were defrosted by the sun so finally I was able to go for a trailride again.



To warm Calando up we started in the riding ring.















                                                                                                                                                     



Because of his arthrosis Calando was a little stiff in his joints at the beginning, but after a few rounds his movement improved. Ready to go!




We had to make a few detours, because some trails were still frozen and slippery. But so I was able to see something new. We rode along the quarry, along the sunny side of the hill.








We were gone for exactly an hour and sixteen minutes, a little longer than usual these days. Calando was obviously tired after the ride.




I wish I could have stayed a little longer with him.


Photo: Larissa M.


"I don't want to go inside!"  Photo: Alena S.


Instead we did our chores and did a little roping before we went home. Haven't done that for ages! But I still managed to catch a stool ;)

I hope you enjoyed a sunny sunday on a trail ride, too!

See you soon,

Nina



Kommentare:

  1. Der arme Hocker xD
    Das sieht ja aus wie in der Wüste bei euch. Da glaubt man gar nicht, dass es noch Winter ist.

    AntwortenLöschen
  2. Naja, wir haben halt leider keine Kühe, da muss der Hocker herhalten ;)
    Ich hab auch die Nase voll vom Winter, Gott sei dank wird es jetzt Frühling!

    AntwortenLöschen