Dienstag, 24. März 2015

Tiny Tuesday: Reithosenreparatur

Tiny Tuesday: Fixing riding pants


~ Please scroll down for English ~

Liebe Leser,

letzen Sonntag habe ich damit zugebracht, meine Jeans zu flicken, die mir beim Aufsitzen in den Sattel oder einfach im laufe der Zeit gerissen sind.

Seit einigen Monaten habe ich eine Nähmaschine zu Hause und war wirklich happy, dass meine Liebelingsjeans noch nicht in den Müll wandern musste. Eine Freundin hat mir nun auch gezeigt, wie ich das ganze richtig anstelle.

Für alle, die eine Nähmaschine haben und für die das Hosen flicken auch noch neu ist, gibt es hier meine Kurzanleitung:


1. Einen alten Jeansflicken zuschneiden

2. Flicken auf der Innenseite der Jeans anbringen (mit Nadeln feststecken)

3. Zickzack-Stich an der Maschine einstellen

4. Losnähen! Zu erst einmal genau den Riss entlang und dann leicht versetzt links und rechts daneben. Gerne mehrmals vor und zurück.




Meine Liebelingsjeans sieht allerdings extrem mitgenommen aus und wurde schon ein paar Jahre vorher diverse male geflickt. Ein echtes Lieblingsstück nunmal. Damals von 99 $ oder 120$ auf 20$ herunter gesetzt, habe ich sie in Armstrong, BC, Canada gekauft. Das ist fast 5 Jahre her und ich habe sie oft getragen. Hoffentlich noch ein wenig öfter.

Bis zum nächsten Mal,

Nina



 

Tiny Tuesday: Fixing riding pants



Dear readers,

last sunday I spent at home, fixing some of my riding pants that ripped while mounting or got damaged in any other way throughout time.

Since the beginning of this year I own a sewing machine and a wave of happiness came over me, when I noticed that some of my favourite jeans don't need to be throwen into the trash. A friend also showed me how to fix them properly.


For all of you that own a sewing machine and never fixed ripped pants before I explain how I did it:




1. Cut a patch out of some old jeans fabric

2. Put the patch on the inside of your pants and secure it with needles

3. Set the sewing machine on zickzack stitch

4. Sew! First straight along the cut and then slightly offset to the left and right. Sew back and forth several times.





My favourite jeans look very worn out and have been repaired quite a few times before. I still know where I bought these jeans. They were on sale from originally 99$ or 120$ to 20$. I bought them in Armstrong, BC, Canada 5 years ago and wore them often since then. Hopefully a little more often again now.

See you soon,

Nina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen