Dienstag, 13. Oktober 2015

Cutting auf der Q15

Cutting at DQHA Championship


~ Post only available in German. It's a recommendation for a event taking place in Aachen, Germany every year. Translation on request. ~

Liebe Leser,

wenn ich eines an meiner Zeit in Kanada vermisse, ist es das Besuchen von pferdigen Veranstaltungen. Jedes zweite Wochenende unterwegs um sich etwas anzugucken, haben wir uns eine Pause vom Ranch-Alltag gegönnt und trotzdem den "Cowboy Lifestyle" nicht ganz loslassen können.

Damals habe ich immer gesagt "Zu Hause in Deutschland gibt es soetwas kaum". Das ist natürlich quatsch, ich wusste schlicht und ergreifend nicht, wo wann was stattfindet. So kommt es, dass ich seit ca. letztem Jahr, auch in Deutschland auf ein paar Events zuschauen fahre, sowohl größere als auch kleinere.


Am Sonntag waren wir auf der Q15 in Aachen, der International DQHA Championship. Am Sonntag war Cutting angesagt und den Tag kann ich euch wirklich empgehlen! Jetzt machen auch die ganzen Pferdenamen mit dem Wort "Cat" (=Katze) Sinn - es ist ein wahnsinnig toller Anblick, wie die Pferde an das Rind gehen. Viele legen sich förmlich hin, wenn sie wendig wie eine Katze das Rind von der Herde fern halten.

Wohl das erfolgreichste Pferd des Tages: "One Time Commander" in Besitz von Jürgen Döring.


Ich habe viele traumhafte Pferde gesehen, mehr gute als schlechte Reiter und werde nächstes Jahr wieder dabei sein. Der Sonntag hat uns 10,- Euro Eintritt gekostet, Mo. - Fr. ist es nochmal günstiger und Jugendrabatt wird ebenfalls angeboten. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Auch bekannte Gesichter wie Ute Holm waren mit am Start.

Ute Holm mit "Nurse Wendy"

War auch jemand von euch in Aachen?

Ich freue mich von euch zu hören!

Bis zum nächsten Mal,


Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen